Psychosocial Counseling for Refugees

Albatros Direkt is your confidential, free and easy access, to a native speaker advice. We support you and your family in all circumstances. Contact us. We look forward to hearing from you.

Our counseling team

All Albatros consultants are professionally trained certified psychosocial counselors.

Reza Amirian

Farsi | Dari. | English

Reza Amirian ist in Afghanistan geboren. Aufgewachsen ist er in Afghanistan und dem Iran. Herr Amirian hat in Afghanistan ein wirtschaftsorientiertes Aufbaustudium absolviert. Seit 2015 lebt er mit seiner Familie in Deutschland. Sofort nach seiner Ankunft in Deutschland arbeitete er als Volunteer für das DRK. Im April 2016 hat er mit seiner Weiterbildung zum psychosozialen Berater begonnen, die er im April 2017 erfolgreich abgeschlossen hat. Seither ist er als Psychosozialer Berater in Berlin und Brandenburg tätig.

Termin vereinbaren

Tahlil Olad

Af Soomaali | English

Tahlil Olad ist in Somalia geboren. Er kam im März 2015 in Deutschland an. Im September 2017 beendete er erfolgreich seine Weiterbildung zum Psychosozialen Berater. Seither arbeitet er in Thüringen in diesem Bereich. Sie können mit Hr. Olad persönlich in der EAE Suhl oder in Erfurt sprechen.

Termin vereinbaren

Naser Almafaalani

Arabisch | English

Naser Almafaalani ist in Syrien geboren. Er kam im Jahr 2015 nach Thüringen. Dort hat er auch sein Studium der Soziologie absolviert. Hr. Almafaalani arbeitete bereits in Syrien als Psychosozialer Berater in Flüchtlingscamps. Kurz nach seiner Ankunft in Deutschland begann er seine Weiterbildung zum Psycchosozialen Berater, die er erfolgreich im Jahr 2017 abgeschlossen hat. Sie können mit Hr. Almafaalani in der Erstaufnahme in Suhl oder in Erfurt persönlich ins Gespräch kommen.

Termin vereinbaren

Alena Talpyha

Russisch | Deutsch

Alena Talpyha ist in Belarus geboren und aufgewachsen. Sie hat ihr Germanistikstudium in Belarus absolviert und anschließend als Übersetzerin und Dolmetscherin bei einer Wohltätigkeitsorganisation in Minsk gearbeitet. Im Jahr 2011 ist sie nach Deutschland gekommen und hat ein Psychologiestudium angefangen. Frau Talpyha hat zwei Jahre lang als sozialpsychologische Betreuerin für junge Geflüchtete in Ausbildung gearbeitet. Seit Januar 2020 ist sie Projektkoordinatorin sowie russischsprachige Beraterin bei Albatros-Direkt.

Termin vereinbaren

Online Counsling

We are a small team. Nevertheless, it is our aim to be accessible to as many refugees/migrants as possible whose mother tongue is covered by our consulting team. That is why we have created Albatros-Direkt.de, a video-supported online platform that allows those seeking advice to contact us quickly and easily via the Internet. All the above mentioned languages are also available online. Simply log in, book an appointment and have a conversation with our consultants.

Die Landesprojekte

Brandenburg

Das Projekt „Muttersprachliche und kultursensitive psychosoziale Beratung für Geflüchtete“ wird vom Brandenburger Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen und Familie finanziert (MASGF). Im Rahmen dieses Projektes werden Albatros Counselor eingesetzt, um in regelmäßigen Abständen in den Einrichtungen, ausgewählter brandenburger Kooperationspartner, ihre Beratungsleistung anzubieten. Zu diesen Partnern gehören Fachberatungsdienste, Fachdienste im Bereich der Migrationssozialarbeit, Betreiber von Gruppen/Gemeinschaftsunterkünfte, lokale Vereine/Organisationen, die sich um die Integration Geflüchteter/Migrantinnen kümmern. In Brandenburg sprechen wir: Arabisch, Burmesisch, Englisch,  Dari/Farsi und Russisch. Wir sagen: “Wir sind ein kleines Team und Brandenburg ist groß und dennoch möchten wir für alle Geflüchteten/Migrantinnen in Brandenburg erreichbar sein, deren Muttersprache wir sprechen.“ Deswegen gibt es hier mit Albatros-Direkt.de die Online-Videosprechstunde, die von allen Geflüchteten/Migrantinnen in Brandenburg kostenlos genutzt werden kann.

Thüringen

Das Projekt „Onlinegestütztes Empowerment für Geflüchtete“ wird finanziert vom Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz (TMMJV). Im Rahmen dieses Projekts werden in der Erstaufnahmeeinrichtung in Suhl Albatros Berater/innen eingesetzt, um dort, direkt mit den neu nach Thüringen gekommenen Menschen, in Kontakt zu treten und sie umgehend dabei zu unterstützen, mit der ungewohnten und zunächst sehr unsicheren Lebenssituation in Deutschland/Suhl positiv umzugehen. Die Bewohner in der EAE in Suhl werden von den Albatros Beratern in Suhl so lange begleitet und unterstützt, bis sie einen neuen Wohnort in Thüringen bezogen haben. In Suhl sprechen wir: Arabisch, Dari/Farsi, Englisch, Tigrinya, Amharisch, Somali, Suaheli und Russisch. Unsere Counselor in Suhl sind auch über Albatros-Direkt.de online erreichbar.