Nachbarschaftshilfe

Wir stärken nachbarschaftliches Miteinander, stellen Hilfe zur Selbsthilfe und fördern einen interkulturellen und gesellschaftlichen Austausch.

Nachbarschaftliches Miteinander stärken, Hilfe zur Selbsthilfe stellen, interkulturellen und gesellschaftlichen Austausch fördern, in unserem kostenlosen Onlineangebot unterstützen wir Sie!

Theresa Uhlig

Deutsch | Englisch | Spanisch

Theresa Uhlig absolvierte ein Studium der Soziologie, Psychologie und Volkskunde/Kulturgeschich­te. Vor und nach dem Studium verbrachte sie insgesamt drei Jahre in den USA, Chile, Peru und Bolivien. Als Ehrenamtskoordinatorin für Unterkünfte für Geflüchtete der AWO unterstützte sie die Förderung zivilgesellschaftlichen Engagements. Anschließend war sie bei BIG e.V. tätig und gab Fortbildungen zum Thema häusliche Gewalt für die Mitarbeitenden in Berliner Unterkünften für Geflüchtete und organisierte Informationsveranstaltungen für die Bewohnenden. Seit 2018 arbei­tet sie für Albatros in der GESOBAU-Nachbarschaftsetage und koordiniert dort den interkulturellen Nachbarschaftsgarten, Angebote der Integrationsarbeit sowie diverse Freizeitangebote.

Termin vereinbaren

Richard Palm

Deutsch | Französisch | Englisch | Italienisch

Richard Palm ist Diplom Sozialpädagoge, Sozialmanager, Vermittlungscoach und systemischer Organisationberater. Er ist seit mehr als 15 Jahren im Bereich Stadtteilarbeit tätig. Er bietet Beratung zu Themen rund um die Gründung von sozialen Selbsthilfegruppen, Migrantenselbstorganisationen, Vereinen, Initiativgruppen, Netzwerke und Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit, Empowerment, Fördermittelakquise und Organisationsentwicklung.

Termin vereinbaren